Tarantis Outdoor Events

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Taranis Outdoor Events

Vertreten durch Wouter Maas 1. Zustandekommen des Vertrages
1.1 Camps und Outdoor Events:

Der Vertrag kommt mit der Anmeldung zu einer Veranstaltung und der Annahme durch Taranis Outdoor Events oder durch den Veranstaltungspartner zustande. Die Anmeldung gilt als angenommen, wenn der gebuchte Platz bestätigt und die Zahlung entsprechend der Bedingungen unter Punkt 2 vorgenommen wurde. Die Anmeldungen werden von Taranis Outdoor Events oder dem Veranstaltungspartner in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs der Anmeldung angenommen.
2. Bezahlung
2.1 Camps und Outdoor Events

Die vereinbarte Gebühr wird mit der Bestätigung der Buchung zur Zahlung fällig. Der Teilnehmerbeitrag ist innerhalb von 8 Tagen nach dem Eingang der Buchungsbestätigung per Überweisung auf das Konto von Taranis Outdoor Events zu überweisen. Erfolgt innerhalb von 8 Tagen keine Überweisung des anfallenden Betrags, erlischt das Anrecht auf den reservierten Platz. Teilzahlungen sind nur nach Absprache und schriftlicher Vereinbarung möglich.
3. Rücktritt vom Vertrag
3.1 Camps und Outdoor Events
a) Taranis Outdoor Events kann von dem Vertrag zurücktreten:
wenn die jeweilige Mindestzahl von Teilnehmer/innen nicht erreicht wird, oder
wenn der/die von Taranis Outdoor Events verpflichtete OrganisatorIn oder BegleiterIn aus Gründen, die nicht in der Risikosphäre der Taranis Outdoor Events liegen (z.B. Krankheit), ausfällt. 3.1.1 Abmeldung/Rücktritt vom Camp oder Event:
Die Abmeldung oder der Rücktritt vom Camp oder Event müssen schriftlich - per Post oder E-Mail - erfolgen und von Taranis Outdoor Events schriftlich bestätigt werden. Es gelten dabei folgende Bestimmungen:
Rücktritt/Umbuchung bis 14 Tage vor Anfang des Camps / Events:
Es wird eine Bearbeitungsgebühr von 25% der Teilnahmebeträge erhoben. Vollständig, vorab bezahlte Beiträge werden, unter Einbehaltung der oben erwähnten Bearbeitungsgebühr, zurückerstattet.
Rücktritt/Umbuchung innerhalb von 14 Tagen vor Beginn:
Konnte der reservierte Platz durch eine Person von der Warteliste in Anspruch genommen werden oder wurde ein Ersatzteilnehmer durch Sie geschickt, wird Ihnen den Teilnahmebetrag unter Einbehaltung von 10% Bearbeitungsgebühr, erlassen. Findet sich kein Ersatzteilnehmer, haben Sie Teilnahmebeträge in voller Höhe zu zahlen. Dies gilt auch bei kurzfristigen Abmeldungen wegen Krankheit oder aus anderen Gründen. b) Rücktritt durch die Teilnehmergemeinschaft: 3.1.2 Rücktritt der gesamten Teilnehmergemeinschaft:
Erscheinen die Teilnehmer nicht zum vereinbarten Termin oder wird der Termin nach Zustandekommen des Vertrages und Leistung der Anzahlung abgesagt, ohne dass ein Ersatztermin gewünscht wird, behält Taranis Outdoor Events die geleistete Anzahlung als Aufwandsentschädigung ein.
3.1.3 Rücktritt einzelner Teilnehmer:
Treten nach dem Zustandekommen des Vertrages einzelne Teilnehmer vom Vertrag zurück, bleibt die Höhe der vereinbarten Teilnahmebeiträge unverändert.
4. Teilnahmebescheinigungen
Teilnahmebescheinigungen werden auf Wunsch ausgestellt, wenn mindestens 80% der Kursstunden besucht wurden.
5. Urheberschutz
Video- oder Tonmitschnitte in den Veranstaltungen sind nicht gestattet. Eventuell ausgeteiltes Lehrmaterial darf ohne Genehmigung seitens Taranis Outdoor Events auf keine Weise vervielfältigt werden.
6. Haftung
Die Teilnahme an einem Angebot der Taranis Outdoor Events erfolgt auf eigene Gefahr. Das Risiko für Schäden an Kleidungsstücken und sonstigen mitgebrachten Gegenständen trägt der Kursteilnehmer. Der Kursteilnehmer verpflichtet sich, vorhandene Allergien, gesundheitliche Einschränkungen, Krankheiten und Ähnliches, die ihn und auch weitere Teilnehmer des Kurses gefährden könnten, vor Beginn des Kurses anzuzeigen.
Die Haftung der Taranis Outdoor Events für Schäden jeglicher Art, gleich, aus welchem Rechtsgrund sie entstehen mögen, ist auf die Fälle beschränkt, in denen Taranis Outdoor Events Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit zur Last fällt.
7. Leistungsumfang, Schriftform
Der Umfang der Leistungen der Taranis Outdoor Events ergibt sich aus der Kursbeschreibung auf der Internetseiten de Taranis Outdoor Events
(www.taranis.de).
8. Datenschutz
Wir speichern und verwenden Ihre Daten gemäß dem Bundesdatenschutzgesetz nur für Abrechnungs-, Informations- und Werbezwecke der Taranis Outdoor Events. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.